Recommend job portal


E-Mail

Facebook

XING

Verantwortlichkeiten

Die Wahrnehmung der Verantwortlichkeiten unter Einhaltung aller Werte und Regeln sichert das Erreichen der Mission - so leben wir unsere Vision.

Darum ist es wichtig zu definieren wer welche Verantwortlichkeiten wahrnehmen muss, um gemeinsam sinnhaft zu handeln. Drei Ebenen der Verantwortlichkeiten wurden geschaffen, die aufeinander aufbauen.

Die Basis entsteht durch die Verantwortlichkeiten, die jeder Mitarbeiter in unserer Gruppe wahrnimmt. Darauf aufbauend folgen die zusätzlichen Verantwortlichkeiten der Führungskräfte. Darüber hinaus diejenigen, die jeweils die Geschäftsführer betreffen.

  • Als Mitarbeiter bei der HÜHOCO Gruppe bin ich verantwortlich ...
  • für mein Handeln im Sinne unserer (HÜHOCO) Unternehmenskultur (Werte und Regeln)
  • für den Erfolg und die Qualität meiner Arbeit.
  • für das Erreichen der mir gesetzten oder mit mir vereinbarten Ziele.
  • für das Schaffen und Aufrechterhalten meines reibungslosen, sinnvollen und in der Sache vollständigen und zielgerichteten Informationsfluss in alle Richtungen.
  • für meinen wirtschaftlichen Umgang mit allen Unternehmensressourcen.
  • für das Schaffen und/oder Aufrechterhalten eines positiven Unternehmensbildes nach innen und außen.
  • für das Kennen und Einhalten aller Prozesse und Regeln, Arbeits- und Verfahrensanweisungen, sowie Vorschriften innerhalb meines Verantwortlichkeitsbereiches.
  • für das Machen von Vorschlägen zur Verbesserung (z.B. KVP und LEAN).
  • für mein aktives Aneignen und/oder Aufrechterhalten meines erforderlichen Wissens im Sinne meiner Verantwortlichkeiten.
  • für meinen beschützenden Umgang mit allen Daten und Informationen des Unternehmens.
  • für die Zufriedenheit unserer internen und externen Kunden.
  • für die Wahrnehmung übertragener Unternehmerpflichten.
  • für Sauberkeit und Ordnung an meinem Arbeitsplatz.
  • Über meine Verantwortung als Mitarbeiter hinaus bin ich bei der HÜHOCO Gruppe als Führungskraft verantwortlich ...
  • für das Vereinbaren und/oder Setzen konkreter Ziele für meine mir anvertrauten Mitarbeiter.
  • dafür, meine Mitarbeiter erfolgreich zu machen.
  • für die Umsetzung getroffener Entscheidungen in meinem Verantwortlichkeitsbereich.
  • für das Führen aller relevanten Mitarbeitergespräche.
  • für die positive Kontrolle aller an meine Mitarbeiter übertragenen Verantwortlichkeiten und Aufgaben.
  • für das Einhalten aller gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Regeln.
  • für das Erfüllen meiner besonderen Vorbildfunktion.
  • für die reibungslose Kommunikation meines Verantwortlichkeitsbereiches zu allen vor- und nachgelagerten Verantwortlichkeitsbereichen.
  • für das Herstellen und Aufrechterhalten einer klaren Ablauforganisation in meinem Verantwortlichkeitsbereich in Einklang mit allen übergreifenden Prozessen und definierten Rahmenbedingungen.
  • für das Schaffen und Aufrechterhalten eines positiven Bildes meines Verantwortlichkeitsbereiches nach innen und außen.
  • für die Vermittlung an und die Umsetzung der HÜHOCO Gruppe Unternehmenskultur durch meine Mitarbeiter.
  • für die Planung und Unterstützung der Mitarbeiter bei der notwendigen Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten zur Wahrnehmung ihrer Verantwortlichkeiten in Abhängigkeit zu unseren strategischen Zielen.
  • für die positive Zusammenarbeit meines Verantwortlichkeitsbereiches mit allen anderen Bereichen innerhalb der gesamten Gruppe.
  • für den positiven Umgang gemachter Vorschläge der Mitarbeiter.
  • für das Vorschlagen von Personalmaßnahmen meine direkten Mitarbeiter betreffend.
  • für die konstruktive und aktive Mitwirkung bei der Konsensfindung zur Einstellung direkter Mitarbeiter.
  • für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den KVP und LEAN Verantwortlichen und die Umsetzung der Prozesse und Maßnahmen in ihrem Verantwortlichkeitsbereich.
  • Über meine Verantwortlichkeit als Führungskraft hinaus bin ich bei HÜHOCO als Geschäftsführer verantwortlich ...
  • für die positive und konstruktive Zusammenarbeit mit der Holding.
  • für das Vorschlagen entscheidungsfähiger Jahresplanungen samt Investitionsplänen an die Gesellschafter.
  • für das zeitgerechte und ordnungsgemäße Erstellen der Monatsberichte, des Jahresabschlusses und das Erreichen des Testates (falls
  • erforderlich).
  • für das Führen (rechtliches Verwalten) der Gesellschaft im Rahmen der nationalen Gesetze und Normen.
  • für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Geschäftsführerkollegen.
  • für den Schlussentscheid bei der Entlassung von Mitarbeitern im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
  • für die Personalplanung und die Entgeltentwicklung ihres Geschäftsführungsbereiches.
  • für die aktive und konstruktive Zusammenarbeit mit allen unternehmensrelevanten Interessenvertretern (z.B. politische Verbände, Presse,
  • Betriebsrat, Behörden, usw.)
  • für die aktive Mitarbeit bei der Entwicklung der landesspezifischen Strategie und der Geschäftsjahresplanung.
  • für das Kennen und Einhalten der Geschäftsordnung.
  •  ... für die positive und konstruktive Zusammenarbeit mit den Eigentümern/Beiräten, etc
  • für das Vertreten der Unternehmensinteressen nach außen.
  • für die Festlegung der Entgeltpolitik in Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern.
  • für die Kontrolle der Umsetzung der Vision, der Mission, der strategischen Ziele sowie der HÜHOCO Gruppe Unternehmenskultur (Werte und
  • Regeln)
  • für die Kontrolle der Umsetzung der vorgegebenen Corporate Identity.