Jobportal weiterempfehlen


E-Mail

Facebook

XING

Ihre Karrieremöglichkeiten

  • Industriekaufmann/ -frau

    Industriekaufmann/ -frau

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Vertrieb, Einkauf, Personal, EDV, Technik, Finanzen, Produktionsvorbereitung
    Berufliche Vertiefungsbildung
    • durch Lehrgänge der SBH Eisenach
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 3. Ausbildungsjahr am SBSZ Eisenach
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3 Ausbildungsjahre
  • Zerspanungsmechaniker

    Zerspanungsmechaniker

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte anfertigen, Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen
    Berufliche Fachbildung
    • Einrichten von Dreh, Fräs- und Schleifmaschinen, CNC-Maschinenprogramme modifizieren, Prüfen, Störursachen feststellen und beseitigen, Wartungsund Inspektionsaufgaben überprüfen, Kleinstbauteile anfertigen und Qualität überprüfen, Werkzeugmaschinen (für die Herstellung von Präzisionsbauteile) genau einstellen, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Meisterausbildung möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 4. Ausbildungsjahr am SBSZ Eisenach
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3 Ausbildungsjahre
  • Verfahrensmechaniker/ -in (Beschichtungstechnik)

    Verfahrensmechaniker/ -in (Beschichtungstechnik)

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelle Werkstoffbearbeitung, Fügen, Trennen / Umformen, Grundlagen des Lackierens und Lackiertechniken, Pneumatik, Elektrotechnik
    Berufliche Fachbildung
    • Anlagenbedienung, Steuerung von Fertigungsabläufen, Transportieren und Lagern, Qualitätssicherung, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler
    • Meisterausbildung möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 3. Ausbildungsjahr am SBSZ Eisenach
    • 14-tägiger Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3 Ausbildungsjahre
  • Werkzeugmechaniker/ -in

    Werkzeugmechaniker/ -in

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelles und maschinelles Spanen, Drehen, Fräsen, Trennen / Umformen, Fügen, Pneumatik / Hydraulik, Schweißen
    Berufliche Fachbildung
    • Anfertigen von Bauteilen, Montage und Demontage, Instandhaltung und Programmieren von Maschinen und Anlagen, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Meisterausbildung möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 4. Ausbildungsjahr am SBBZ Bad Salzungen
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3,5 Ausbildungsjahre
  • Werkstoffprüfer/ -in

    Werkstoffprüfer/ -in

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelles und maschinelles Spanen, Drehen, Fräsen, Trennen / Umformen, Fügen
    Berufliche Fachbildung
    • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen, Probenentnahme, Bearbeiten von Proben, Prüfen und Bestimmen von Werkstoffeigenschaften, Untersuchen und Analysieren von Fehlern und deren Ursachen, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Meisterausbildung, Bachelor, Master möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 4. Ausbildungsjahr am SBS Selb (Bayern)
    • 14-tägiger Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3,5 Ausbildungsjahre
  • Maschinen- und Anlagenführer/ -in

    Maschinen- und Anlagenführer/ -in

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelles und maschinelles Spanen, Drehen, Fräsen, Trennen / Umformen, Fügen, Pneumatik / Hydraulik, Schweißen
    Berufliche Fachbildung
    • - Anlagen einrichten, Anlagen umrüsten, Anlagen bedienen, Überwachung und Überprüfung des Produktionsprozesses, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Meisterausbildung möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 2. Ausbildungsjahr am SBBZ Bad Salzungen
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Hauptschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 2 Ausbildungsjahre
  • Industriemechaniker/ -in

    Industriemechaniker/ -in

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelle Werkstoffbearbeitung, Fügen, Trennen / Umformen, Grundlagen des Lackierens und Lackiertechniken, Pneumatik / Hydraulik, Elektrotechnik, Schweißen
    Berufliche Fachbildung
    • - Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, Mitarbeit im Schichtbetrieb
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Meisterausbildung möglich
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 4. Ausbildungsjahr am SBSZ Eisenach
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3,5 Ausbildungsjahre
  • Elektroniker/ -in (Betriebstechnik)

    Elektroniker/ -in (Betriebstechnik)

    Sie erwerben Ihre Berufsqualifikation durch

    Berufliche Grundbildung
    • Manuelle Werkstoffbearbeitung, Fügen, Trennen / Umformen, Drehen, Fräsen, Pneumatik / Hydraulik, Elektrotechnik, Schweißen
    Berufliche Fachbildung
    • - Montieren und Anschließen elektr. Betriebsmittel, Installieren und konfigurieren von IT-Systemen, Installieren und Inbetriebnehmen von elektr. Anlagen, Störbeseitigungen
    Mögliche Zusatzqualifikationen
    • Hebezeugführerschein für funkferngesteuerte Krane, Fahrausweis für Gabelstapler und Schweißer-Pass
    • Speziallehrgänge z. B. Laserschutz, Strahlentechnik
    Berufsschulunterricht
    • 1. bis 4. Ausbildungsjahr in Erfurt
    • Blockdurchlauf
    Voraussetzung
    • Erfolgreicher Schulabschluss (mind. Realschulabschluss)
    • Gesundheitliche Eignung (ärztl. Attest)
    Auswahlverfahren
    • Bewertung Bewerbungsunterlagen
    • Eignungstest
    • Vorstellungsgespräch
    Ausbildungsdauer
    • 3,5 Ausbildungsjahre